FAQ

Startseite
letzte Überarbeitung: 06.04.2016

Du weisst nicht, was ein SchaBa ist?
Wer steht hinter der Abkürzung PPB?
Wie heisst der Verein, welcher die historischen Loks der PPB unterhält?

Hier findest Du (fast) alles alphabetisch geordnet mit vielen Links auf die entsprechenden Seiten. Etwas unklar oder nicht gefunden? Ein Hinweis an die Direktion der PPB genügt, Du bekommst die entsprechende Antwort und hier wird eine neue Zeile eingefügt!

Allalingrotte

Nein, keine Tropfsteinhöhle oder urgeschichtliche Wohnstätte. So heisst der neue SchaBa mit 5 Abstellgleisen für die Schmalspurlinie der PPB. Dieser liegt unter dem Piz Gloria, im Norden von Fuchswinkel.

  zurück zum Seitenanfang

Althaus, Richard

Präsident des Heimatschutzes Tickenbach.

  zurück zum Seitenanfang

Anlagedaten
 

Durch die Links auf Miniaturwunderland und 1zu160 kommen immer mehr Interessenten auf unsere Seite. Vielen Dank für Eure Besuche und Eure Rückmeldungen!

Aus solchen Rückmeldungen kommen immer wieder Anregungen zu dieser WebSite, wie zum Beispiel die Masse der Anlage. Diese Anregung wurde sogleich umgesetzt!

Anlagemasse, technische Angaben

  zurück zum Seitenanfang

Anzeiger der PPB

In unregelmässigen Abständen erscheint bei der PPB ein Newsletter. Dieser informiert Dich über das Wichtige aus dem Leben der Tickenbacher und alle Neuigkeiten rund um die Tourismusregion Tickenbach und natürlich der PPB!

  zurück zum Seitenanfang

Bauleiter

Der technische Bauleiter ist Peter. Ihm unterstehen die technisch kniffligen Bereiche wie z. Bsp. der Landschaftsbau. Mit seinem guten Vorstellungsvermögen und seinem reichen bildhaften Erinnerungsvermögen gestaltet dieser die Anlage so realitätsnah wie möglich.

  zurück zum Seitenanfang

Blaualp

Nicht nur eine Alp, nein auch eine bekanntes Berggasthaus. Hier übernachtet man vor einer Tour in die Berge und macht eine Pause, bevor man sich mit dem Schlitten auf den Weg macht.

  zurück zum Seitenanfang

Blaubach

Dieser sonst so ruhig zwischen der Burgfelsstrasse und der Blauhöhe dahinplätschernde Bach bringt bei heftigen Niederschlägen in der Region zwischen Blaualp, Burgfels und Fuchswinkel immer wieder Geschiebe und viel Wasser auf die Burgfelsstrasse.

  zurück zum Seitenanfang

Blaufirn
 

Rund um den Blauspitz hat sich in den letzten 50 Jahren der Gletscher massiv zurückgezogen und ist heute nur noch als kleiner Firnrest zwischen Blauspitz und Esel zu sehen.

  zurück zum Seitenanfang

Blauhöhe

Ein schönes Überbleibsel aus der Gletscherzeit. Vom Erholungsbänkli (siehe Anzeiger N° 5) unter der Birke geniesst man eine sensationelle Aussicht.

  zurück zum Seitenanfang

Blauweiher

Beim Bau der Schmalspurlinie musste manches Gewässer umgeleitet oder eingedohlt werden. Als Ersatz für das ehemalige Laichgebiet vor dem Tunnel wurde dieser Weiher gebaut und die Amphibien umgesiedelt

  zurück zum Seitenanfang

Blauwiesenterrasse

Auf dieser Ebene über dem Bahnhof Burgfels hat die PPB für Ihr Personal zwei schöne Ferienhäuser erstellt. Erreichbar nur zu Fuss in einem 10-minütigen Marsch von der Postauto Haltestelle Blaubach aus. Mit einer sensationellen Ruhe und Rundsicht in die Alpen und auf die Nordrampe des Kronbergs!

  zurück zum Seitenanfang

Blaulichtorganisationen

Polizei, Feuerwehr und medizinische Nothilfe arbeiten in der Region Tickenbach sehr gut zusammen. Dank der RNZ ist die schnelle und fachgerechte koordiniert Alarmierung gewährleistet.

  zurück zum Seitenanfang

Bruch, Jonny

Chef der Akrobatentruppe «Stuntturner»

  zurück zum Seitenanfang

Burgbachfälle

Diese Wasserfälle wurden durch eine Geschichte des Dichters François Selig weltbekannt. Hier starb der sehr erfolgreiche Kommissar Schnittlauch unter bis heute ungelösten mysteriösen Umständen.

  zurück zum Seitenanfang

Burgfels
 

Früher eine eigene Gemeinde am Fusse der Habsburg gelegen, heute ein Quartier am Rande er Stadt Tickenbach. Burgfels ist heute Ausgangspunkt vieler touristischer Ausflüge in die Umgebung.

  zurück zum Seitenanfang

Burgfels, Bahnhof
 

Der Bahnhof  Burgfels  im gleichnamigen Quartier Tickenbachs liegt an der Schmalspurstrecke. Daneben steht die Talstation der Standseilbahn Burgfels-Habsburg, welche zum beliebtesten Ausflugsziel der Region führt.

  zurück zum Seitenanfang

Burgfelsstrasse

Diese schmale Verbindungsstrasse zwischen Tickenbach und Burgfels aus dem letzten Jahrhundert ist dem heutigen Verkehr nicht mehr gewachsen. Dazu kommen die regelmässigen Überschwemmungen durch den Blaubach im Herbst. Deshalb wird die Strasse umfassend saniert und ausgebaut.

  zurück zum Seitenanfang

Dachshöhle

Unser Dachs hat alle Haare an den Rasierpinsel opfern müssen. Heute ist die ausgebaute Höhle der zweite SchaBa mit 5 Abstellgleisen für die Nebenlinie der PPB.

Auf selber Höhe wie der Bhf Fuchswinkel, aber unter dem Dorf und der Schmalspurstrecke gut versteckt.

  zurück zum Seitenanfang

Direktion PPB

Die Direktion der PPB besteht aus dem Direktor und Gründer Pierre und der Finanzleiterin Nicole.

Die PPB ist personell sehr minimal bestückt, so können die Lohnkosten auf dem absoluten Minimum gehalten werden ..... so ist der Direktor jeweils auch als Schienenleger, Elektriker und und und auf der Baustelle anzutreffen!

  zurück zum Seitenanfang

Eckhaus, Baugenossenschaft

Ein Stück der Baugeschichte ist das Restaurant "Zum Prellbock". Dieses Eckhaus wird momentan einer kompletten Renovation unterzogen. Mit Hilfe des Heimatschutzes will die Baugenossenschaft hier ein Bijou von einer Sanierung erstellen.

  zurück zum Seitenanfang

Eisenbahnersiedlung

Aus den Anfängen der Bahngeschichte sind diese Häuser. Hier wohnten die damaligen Angestellten zu günstigen Konditionen nahe der Arbeit und unter der Kontrolle des gütigen Patrons der PPB. Dieser Siedlung ist eine der Tafeln auf dem Weg der Bahngeschichte gewidmet.

  zurück zum Seitenanfang

Enggesser, Gärtnerei

Im Gewerbegebiet Fuchswinkel entsteht die neue Gärtnerei Enggesser. Bekannt für Gartenbauarbeiten, Balkon- und Zimmerpflanzen sowie Schnittblumen aller Art.

  zurück zum Seitenanfang

EW Seealp

Das Elektrizitätswerk Seealp ist Mitglied im Stromverbund der schweizerischen Elektrizitätswerke. Die EW Seealp erstellen mit Hilfe des Wassers aus dem Stausee Seealp die Energie für die PPB und die Region. Nachts wird mit günstigem Atomstrom das Wasser aus dem Speicherbecken neben dem EW wieder in den Stausee zurückgepumpt. 

  zurück zum Seitenanfang

FAKO TIBA

Fasnachtskomitee Tickenbach

  zurück zum Seitenanfang

Federer, Roger

Maj Federer ist Leiter der kantonalen Polizei

  zurück zum Seitenanfang

Feuerwehr Tickenbach

Der Bauleiter war bis Ende 2004 auch aktiver Feuerwehrler in einer Ortsfeuerwehr im Kanton St. Gallen. Heute übt er sein Hobby im Kleinen aus. Es sollen hier auf der Anlage Einsätze wie im Leben gezeigt werden. Der neue Kommandant Maj Kurt Meier soll sich seine Sporen abverdienen müssen .....

  zurück zum Seitenanfang

Fuchsinger Tatze, Tierschutzverein

Nach einem Fall von groben Tiermisshandlungen in einem Stall der Region haben sich im Fuchswinkel die bisherigen Einzelkämpfer in Sachen Tierschutz zu einem Verein zusammengefunden. Seither schauen die selbsternannten Tier... , dass sich die Freunde des Menschen in deren Umgebung auch weiterhin wohl fühlen dürfen.

  zurück zum Seitenanfang

Fuchsloch

Hier verkriecht sich kein Fuchs, nur die NPZ und anderen Züge stehen im SchaBa mit 10 Abstellgleisen für die Nebenlinie der PPB.

Zu finden unter Fuchswinkel.

  zurück zum Seitenanfang

Fuchswinkel
 

Ein Dorf im Umbruch, gelegen am Südhang. Vom verträumten Bauerndorf über das steuergünstige Domizil der Städter im Grünen zum Tickenbacher  Quartier erlebte Fuchswinkel im 20. Jahrhundert eine bewegte Geschichte.

  zurück zum Seitenanfang

Fuchswinkel, Bahnhof
 

Der Bahnhof  Fuchswinkel  ist der Quartier-Treffpunkt! Verkehrstechnisch optimal gelegen und mit dem ÖV optimal in alle Richtungen erschlossen ist hier der optimale Ausgangspunkt für die diversen Ausflüge der Touristen.

  zurück zum Seitenanfang

GUMUTIBA

Guggenmusig Tickenbach

  zurück zum Seitenanfang

GVO

Die Gas-Versorgung Oberland ist zuständig für das Gasleitungsnetz und die Gaslieferung für Industrie, Gewerbe und Haushalt. Und wenn der Neubau des Geländes im Süden des Bahnhofes Tickenbach fertig ist, wird auch eine Autogastankstelle eingerichtet.

  zurück zum Seitenanfang

Habsburg

Hier wohnten in grauer Vorzeit ein kleiner Ableger der bekannten Herrscherfamilie. Diese Burg und deren Herrscher waren nur für die heutige Region Tickenbach zuständig und haben in der europäischen Geschichte keine Spuren hinterlassen.

In der Burg findet man trotzdem ein kleines Museum rund um die Familie und deren Geschichte. In der Kapelle Waldesruh wurden die Familienmitglieder begraben.

  zurück zum Seitenanfang

Heimatschutz

Der lokale Verein Heimatschutz Tickenbach ist bemüht, in Zusammenarbeit mit der PPB, dem VvTuU, dem lokalen Gewerbe und der VCS-Gruppe die bekannte touristische Basis zu erhalten und trotzdem eine gesunde wirtschaftliche Entwicklung in der Region zu ermöglichen.

  zurück zum Seitenanfang

Historisches Rollmaterial, Verein

Ehemalige Angestellte der PPB, speziell Lokführer und Werkstattpersonal, haben diesen Verein Ende des letzten Jahrtausends gegründet. Das Ziel ist die Erhaltung des alten Rollmaterials in fahrbarem Zustand.

  zurück zum Seitenanfang

Höllloch

Auch hier ist der Teufel nicht zu Hause. Aber wir gingen mit der Planung der Steuerung durch die Hölle! Das ist der SchaBa mit 22 Abstellgleisen für die bergwärts Richtung Süden fahrenden Züge auf der Hauptlinie der PPB.

Liegt gleich über dem SchaBa Teufelsloch.

  zurück zum Seitenanfang

Künzler, Michael

Wm Künzler ist der neue Leiter der RNZ Tickenbach seit Januar 2005

  zurück zum Seitenanfang

Links
 

Interessante Seiten werden meist über gute Linkseiten gefunden. Aber im Bereich der Modellbahn und speziell im Bereich N/Nm gibt es viele gute Seiten mit einer breiten Übersicht über Hersteller, Händler und Anlagen. Eine der für uns Wichtigsten ist 1zu160, und deshalb wird hier keine Linkliste geführt.

  zurück zum Seitenanfang

Linsi, Marcel
 

Aus einem Hobby wurde bei einem unserer Mitarbeiter ein neuer Beruf. Schon seit Jahren frönte Marcel Linsi seinem Hobby. Erst fotografierte er alles was ihm vor die Linsen kam. Dann war die Makrofotografie sein Ziel.

Daneben war er immer wieder in seiner Freizeit unterwegs mit den Pufferküssern. Doch er machte spezielle Bahnbilder aus interessanten Blickwinkeln. Nach einer schweren Rückenoperation konnte er nicht mehr in den Werkstätten seiner geliebten <-PPB-> arbeiten.  Da bot ihm die Direktion an, dass er als Hausfotograf alles rund um die Bahn und die Region Tickenbach bildlich festhalten soll.

  zurück zum Seitenanfang

Miniatur Wunderland
 

Die grösste Modelleisenbahn der Welt, bekannt aus TV und Presse - und eigenem Besuch!
Leider gibt es noch nichts in der selben Art in Spur N/Nm .....

  zurück zum Seitenanfang

Meier, Kurt

Seit 1. Januar 2005 Kdt der Feuerwehr Tickenbach.

  zurück zum Seitenanfang

Motzer Bau

Ein einstmals gut laufendes und rentierendes familiäres Baugeschäft. Leider wurde es in den letzten Jahren durch den politisierenden Chef zu Grunde gerichtet.

Durch seine extremen politischen Positionen hat er sich die Aufträge der öffentlichen Hand und der Bevölkerung der Region selber versaut.

  zurück zum Seitenanfang

Motzer, Jürgen

Wie sein Name selbstredend erklärt, ist „unser“ Jürgen grundsätzlich gegen Alle und alles. Als Gründungsmitglied der regionalen TVP hat er es sich auf die Fahne geschrieben, alles so zu erhalten und behalten, wie es ist. Keine Verbesserung, keine Erneuerung, kein Neubau, nichts! Überall sieht er nur Negatives. Er sieht alle Mitmenschen als grundsätzlich schlechte Kreaturen, die ihm was zu Leide tun möchten oder gegen Ihn und seine Meinungen sind. Und vor allem sieht er die unsäglichen Kosten! Er ist berüchtigt, überall zu sparen. Seine kleine Baufirma Motzer Bau hat Anfang 2005 Konkurs angemeldet und die 20 Mitarbeiter auf die Strasse gestellt, denn die Aufträge aus der Verwaltung hat er sich selber weggespart.....

  zurück zum Seitenanfang

MV Tickenbach
 

Der Musikverein Tickenbach ist eine weit über die Region hinaus bekannte Brassband. Sie nimmt immer wieder erfolgreich an Musikwettbewerben teil und tritt auch immer wieder zur Freude der Bevölkerung auf.

  zurück zum Seitenanfang

Newsletter

Das Informationsorgan der PPB ist der Anzeiger der PPB. Interesse?
Hier gleich anmelden!

  zurück zum Seitenanfang

Old, Heiner

Umtriebiger Präsident des Vereines Historisches Rollmaterial. Als ehemaliger Werkstattchef ist er vertraut mit seinen geliebten Oldies.

  zurück zum Seitenanfang

Peter (phz)

Baudirektor, WebMaster, Geschichtenerzähler, Fotograf, Gestalter, Designer, Redaktor, Planer, Pflasterer, Landschaftsgärtner, Bauer- einer der beiden Allrounder der PPB.

  zurück zum Seitenanfang

Pierre (PFS)

Direktor, Grobplaner, Wunschträumer, Ideengeber, Handlanger, Tester, Stromer - der andere Allrounder

  zurück zum Seitenanfang

PPB

Pierres Privat-Bahnen

Diese Bahngesellschaft betreibt eine Modellbahnanlage in N und Nm. Da der Gründer und heutige Direktor Pierre heisst und wie ein Fels im harten Bahnalltag steht, wurde die Gesellschaft nach ihm benannt.

  zurück zum Seitenanfang

RNZ

Die regionale Notrufzentrale Tickenbach erreicht man unter allen bekannten Notrufnummern. Die RNZ ist im Gebäude der Feuerwehr untergebracht und koordiniert die Arbeit aller Blaulichtorganisationen.

  zurück zum Seitenanfang

Rotring Marabu, Planungsbüro

Dieses bekannte Ingenieurbüro hat seinen Sitz in Fuchswinkel. Es hat neben vielen internationalen Brücken- und Tunnelbauprojekten auch diverse Kunstbauten der PPB berechnet, projektiert und gebaut.

  zurück zum Seitenanfang

SchaBa

siehe Schattenbahnhof

  zurück zum Seitenanfang

Schäfler, Heiner
 

Der Gemeindepräsident der Stadt Tickenbach wurde 2004 gewählt. Der parteilose Politiker ist bei der Bevölkerung sehr beliebt! 

  zurück zum Seitenanfang

Schattenbahnhof

Eine Modellbahnanlage in der Grösse wie die PPB lebt vom Betrieb auf der sichtbaren Strecke. Stell Dir vor, es würden auf den verschiedenen Strecken nur eine Hand voll Züge fahren.  Eine internationale Gebirgslinie mit nur sechs Zügen? Langweilig. Also müssen viele Züge her, alle Varianten die man sich vorstellen kann. Aber wo stellt man diese ab? Der HB Tickenbach hat doch kein so grosses Vorfeld.

Richtig - im Schattenbahnhof. Das ist eine unterirdische vielgleisige halbautomatisierte Gleisanlage mit Platz für viele viele Züge.

Halbautomatisch deshalb, weil die Züge jeweils automatisch auf das erste freie Geleise einfahren, jedoch mit Knopfdruck auf dem Stellpult aus dem gewählten Gleis ausfahren. Die Geleise sind jeweils innerhalb eines SchaBa's immer gleich lang, so dass der längste Zug der Strecke überall pausieren kann.

mehr Details

  zurück zum Seitenanfang

Schattloch

Sicher ist es hier unten schattig - sprich dunkel. Dies ist der eine SchaBa mit 10 Abstellgleisen für die Nebenlinie der PPB.

Liegt unter dem HB Tickenbach, auf der selben Ebene wie der Bhf Tickenbach der Schmalspurlinie.

  zurück zum Seitenanfang

Schlittelweg, Haltestelle
 

Früher ein wichtiger Kreuzungspunkt an der Schmalspurlinie ist heute die Haltestelle  Schlittelweg  vor allem im Winter belebt. Am Ende der Schlittelstrecke kann der Gast sein gemietetes Gefährt abgeben und ist mit den öffentlichen Verkehrsmittel im Nu wieder zu Hause.

  zurück zum Seitenanfang

Schlittelweg Blaualp

Die Region Tickenbach ist hügelig aber für ein Skigebiet zu wenig hoch gelegen. Doch am Osthang der Blaualp findet man den bekannten Schlittelweg zur Haltestelle der Schmalspurlinie. Mit der Tageskarte Schlittelweg kann man sich nach der stiebenden Abfahrt mit der Schmalspurbahn wieder nach Burgfels fahren lassen. Von da mit dem Bus zur Haltestelle Blaualp, von wo aus nach einer kurzen Wanderung zum Berggasthaus Blaualp kommt. Nach einer kleinen Erfrischung macht man sich wieder auf die Kufen!

  zurück zum Seitenanfang

Steiner, Walter
 

Seit dem letzten Ausbau der TSC-Hütte Blaualp ist Walter Steiner der Hüttenwart. Er lebt das ganze Jahr in der Hütte, im Sommerhalbjahr kommt seine gewichtige Cousine Edeltraud für den Gasthausbetrieb auf die Alp und bei Hochbetrieb werden sie von Mitarbeiterinnen aus dem Tal unterstützt.

  zurück zum Seitenanfang

Stock, Pankratius

Werkstattchef in den betrieblichen Werkstätten der PPB in Tickenbach. Er präsidiert auch die Mitbestimmungsgruppe der Bahngesellschaft

  zurück zum Seitenanfang

Stuntturner

Eine Gruppe hyperaktiver Männer und Frauen des TSV Burgfels, die mit ihren Körpern unwahrscheinlich akrobatische Kapriolen am Boden, in der Luft und im Wasser beherrschen.

  zurück zum Seitenanfang

TBB
 

Die Tickenbacher Busbetriebe verbinden in Zusammenarbeit mit der PTT alle wichtigen Punkte mit einem gut ausgebauten Netz und einem dichten Fahrplan.

  zurück zum Seitenanfang

Teufelsloch

Nein, der Teufel ist hier nicht  zu Hause, aber er steckt im Detail! Dies ist der SchaBa mit 22 Abstellgleisen für die vom Kronbergtunnel talwärts fahrenden Züge auf der Hauptlinie der PPB.

Liegt zuunterst unter dem HB Tickenbach.

  zurück zum Seitenanfang

Tickenbach
 

In einem Talkessel nördlich des Alpendurchstiches Kronberg liegt Tickenbach. Eine kleine Stadt in den Schweizer Voralpen. Sie ist ein wichtiger Bahnknotenpunkt und wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt für die Region.

  zurück zum Seitenanfang

Tickenbach, Hauptbahnhof
 

Vom Hauptbahnhof  Tickenbach  fahren die internationalen Züge nach Süden durch den Kronbergtunnel und nach Norden ins Schweizer Mittelland. Über eine Nebenlinie ist die Stadt mit der Region, mit der Schmalspurlinie mit dem Gebirge verbunden.

  zurück zum Seitenanfang

TIME

Die Tickenbacher Messer findet jeden Herbst statt. Während den Schulferien präsentiert sich das lokale Gewerbe, das Gastgewerbe und die Vereine der Bevölkerung. wegen dem jeweils hohen Verkehrsaufkommen versuchen die lokalen Baubehörden jeden herbst, die Baustellen der Verkehrswege zeitgerecht vor der TIME zu schliessen .....

  zurück zum Seitenanfang

Tourismusbüro

Das Büro des VvTuU findet man im HB Tickenbach in der Schalterhalle neben dem Kiosk. Neben den Unterlagen und Karten über die Tourismusregion findet man auch gute Bücher, Poster und Ansichtskarten aus der Region.

Daneben ist das Tourismusbüro auch Ticketverkaufsstelle für alle Veranstaltungen in der Region.

  zurück zum Seitenanfang

Tourismuskarte

Was ist eine Tourismusregion ohne Prospekte und Karten wert? Für den Besucher nichts, für den Anbieter noch weniger. Der VvTuU hat deshalb eine Karte der Region erstellen lassen.

Diese Karte ist aber auch Basis und Ideengeber für den Bau die Gestaltung der Modellanlage durch den Bauleiter!

  zurück zum Seitenanfang

TSC
 

Tickenbacher Ski Club, siehe auch TSC-Hütte Blaualp!

Dieser aktive Club organisiert Skitouren und im Sommer Wanderungen und Klettertouren in der schönen Alpenwelt rund um Tickenbach.

  zurück zum Seitenanfang

TSC-Hütte Blaualp
 

Anfang des 20. Jahrhunderts bauten junge Tickenbacher die Hütte auf der Blaualp.

Damals nur in mühsamen Aufstieg zu Fuss erreichbar, wurde eine kleine heimelige Hütte erbaut, welche aus Ausgangspunkt für die Bergtouren zu den Gipfeln rund um das Tickenbacher Tal genutzt wird. Im Laufe der Jahre wird die Hütte mehrfach aus- und umgebaut und der untere Stock wird zum Berggasthaus ausgebaut.

  zurück zum Seitenanfang

TSV Burgfels

Der Turn- und Sportverein ist in der Region für alles rund um den Sport zuständig. Ob Fussball, Volleyball, Kunstturnen oder Leichtathletik, Altersturnen oder Jugendriege, der TSV Burgfels ist der Verein für alle Sportbegeisterten der Region Tickenbach. Und weltbekannt sind die Stuntturner!

  zurück zum Seitenanfang

TVP

Tickenbacher Volkspartei

Bis anhin haben sich die Tickenbacher Behörden ohne Parteien organisiert und es haben sich immer genügend aktive und interessierte Bürger gefunden, die Arbeit auf sich zu nehmen und sich in die diversen Behörden wählen zu lassen. Doch 2003 hat die VP eine Ortspartei gegründet und versucht, in der aktuellen Gemeindepolitik mitzumischen. An den Wahlen 2004 jedoch haben sie eine massive Abfuhr erlitten, sie kamen nicht über einen Wähleranteil von knappen 5% hinaus und Ihre Kandidaten erzielten miserable Resultate.

Der Präsident Jürgen Motzer beschränkt sich seither darauf, in wilden Leserbriefen sich seinen Frust von der Seele zu schreiben.

  zurück zum Seitenanfang

VCS

Die lokale VCS-Gruppe arbeitet stark mit den anderen Vereinen und Gruppierungen zusammen, mit dem Ziel den Tourismus und die Wirtschaft zu fördern, dabei aber die Basis der gesunden Luft nicht durch eine unkontrollierte Entwicklung des motorisierten Verkehrs unnötig zu belasten.

  zurück zum Seitenanfang

VvTuU

Verkehrsverein Tickenbach und Umgebung

Dieser rührige Verein bemüht sich darum, dass die Stadt und Region Tickenbach in der ganzen Welt bekannt wird. Sie bietet mit den regionalen Hoteliers und Wirten, der PPB und dem Verein Historisches Rollmaterial Angebote rund um den "Weg der Bahngeschichte" und um das Wander- und Wintererholungsgebiet Tickenbach attraktive Ferienangebote.

Der VvTuU betreibt das Tourismus Büro im HB Tickenbach und ist für den Verkauf von Tickets aller Veranstaltungen zuständig. Öffnungszeiten während den Betriebszeiten der PPB.

  zurück zum Seitenanfang

Waldesruh, Kapelle

Diese Kapelle ist heute einer der touristischen Punkte der Region. Neben den Gräbern der Habsburger Herrscher haben die Besucher eine fantastische Rundsicht in die Alpen und auf die Geleise der PPB.

  zurück zum Seitenanfang

Wandervogel, Melchior

Präsident der Wandergruppe Tickenbach und Umgebung. Jedes Wochenende auf den gelb beschilderten Wanderwegen der Region anzutreffen. Aber nimm Dir Zeit, er hat allerhand aus dem Leben und von Tickenbach zu erzählen!

  zurück zum Seitenanfang

WebMaster
 

Der Bauleiter ist auch WebMaster der PPB. Seine berufliche Erfahrung und seine fotografischen Künste helfen, diese Page für die Besucher attraktiv zu gestalten und auch laufend zu aktualisieren.

Da in der weiten Welt des Internets rund 90% der Surfer Internet Explorer verwenden, ist diese Seite auf diesen Browser optimiert. Empfohlen wird eine Bildschirmauflösung von 1024*768 Punkten. Der WebMaster testet die Seite zusätzlich mit Opera, Netscape, Mozilla, FireFox, Beonex  und K-Meleon. Falls Du in einem Deiner Browser massive Probleme hast, informiere mich bitte:

  zurück zum Seitenanfang

Weg der Bahngeschichte

Da die PPB schon seit der Gründerzeit des schienengebunden Verkehrs aktiv ist, hat sie alle technischen und geschäftlichen Schritte der Bahngeschichte miterlebt.

Auf grossen Tafeln werden verschiedenste Punkte aus der Geschichte einfach verständlich dargestellt. Der Weg führt rund um den Felsenstein, also vom Bahnhof Burgfels bis zur Haltestelle Schlittelweg und ist als rund einstündiger Spaziergang für alle Gäste gut begehbar.

Den Detailprospekt erhalten Sie beim VvTuU.

  zurück zum Seitenanfang

Wartsaal

Im Bahnhof Burgfels wohnt seit November 2004 Dichter Pierre. Den alten Wartsaal hat er zu einem kleinen Kultursaal umgebaut, in welcher Lesungen bekannter Autoren stattfinden.

  zurück zum Seitenanfang

_

 

  zurück zum Seitenanfang

 

_

 

  zurück zum Seitenanfang

Hier folgen laufend neue Hinweise und eine aktuelle Beschreibung dazu!

  zurück zum Seitenanfang